Fritteusen

9 Artikel insgesamt
Fritteuse MAXI FR480015, Tefal
Fritteuse MAXI FR480015, Tefal
Online auf Lager (1 St)
€139
TEFFR480015
Fritteuse PRO PREMIUM FR510170, 3 l, Tefal
€110
TEFFR510170
Frittierkorb XA491070 für VERSAILLO, Tefal
€17,90 –10 %
€16
TEFXA491070
Heißluftfritteuse ACTIFRY EXTRA FZ720015, Tefal
€203
TEFFZ720015
Heißluftfritteuse ACTIFRY GENIUS FZ760030, Tefal
€269,99 –27 %
€195
TEFFZ760030
Heißluftfritteuse EASY FRY OVEN & GRILL FW501815, Tefal
€230
TEFFW501815
Heißluftfritteuse EXTRA CRISP LID EY150830 für Multikocher COOK4ME+, Tefal TEFEY150830
Heißluftfritteuse FR 2445, Severin
Heißluftfritteuse FR 2445, Severin
Online auf Lager (8 St)
€122,90
SEVEFR2445
Heißluftfritteuse FR 2455, Severin
€79,99 –20 %
Heißluftfritteuse FR 2455, Severin
Online auf Lager (5 St)
€63,30
SEVEFR2455

Friteusen und Heißluftfritteusen - für gesünderes und knusprigeres Kochen

Was sollte ich über Heißluftfritteusen wissen?

Eine Heißluftfritteuse ähnelt einem Backofen vor allem deshalb, weil sie Speisen backt und brät, aber sie unterscheidet sich von einem Backofen dadurch, dass sie weniger Öl verbraucht als ein herkömmlicher Backofen und dass sich die Heizkomponenten nur an der Oberseite befinden. So werden Lebensmittel in wenigen Minuten unglaublich knusprig.

Aufgrund der konzentrierten Wärmequelle, des Standorts und der Größe des Gebläses heizen Luftfritteusen oft sehr schnell auf und garen die Speisen zügig und gleichmäßig.

Mit sehr wenig Öl lassen sich in der Heißluftfritteuse auch Gerichte zubereiten, die traditionell frittiert werden, wie z. B. Pommes frites. Heißluftfritteusen bieten eine bessere Alternative zur Zubereitung und zum Verzehr dieser fettreichen Lebensmittel und Snacks.

Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse?

In einer Heißluftfritteuse werden die Lebensmittel in einen perforierten Korb gelegt, und das Gerät gart sie, indem es heiße Luft um sie herum bläst. Die Konvektion wird durch die Kraft der Luft erzeugt, die die Speisen im Korb von außen kocht und bräunt. Panierte Speisen wie gefrorene Hähnchenschenkel oder unpanierte stärkehaltige Lebensmittel wie Pommes frites oder Kartoffelchips werden braun, wenn die Lufttemperatur über 320 Grad Celsius liegt.

Was unterscheidet eine Luftfritteuse von einer Fritteuse?

Eine Fritteuse und eine Heißluftfritteuse haben zwar gewisse Ähnlichkeiten, aber die beiden Küchenmaschinen weisen auch erhebliche Unterschiede auf, von denen einige im Folgenden erläutert werden:

  • Friteusen brauchen viel Öl, um das Essen gründlich zu bedecken. Lebensmittel, die in einer Fritteuse zubereitet werden, können mit nur einem Löffel Öl oder vielleicht sogar ganz ohne Öl gegart werden.
  • Manche Speisen werden in einer Heißluftfritteuse knuspriger als in einer Friteuse, da in Heißluftfritteusen wenig bis kein Öl verwendet wird.
  • Fritteusen werden nur zum Frittieren von Lebensmitteln verwendet. Luftfritteusen können für weitere Kochtechniken wie Grillen oder Backen verwendet werden!
  • Kochen mit einer Heißluftfritteuse ist gesünder.

Es gibt auch einige Vorteile, die Luftfriteusen und Friteusen gemeinsam haben. Sie sorgen dafür, dass Ihre Küche sauber bleibt (was nicht einfach ist, wenn man versucht, Speisen in tiefem Öl in einer tiefen Pfanne zu frittieren), und die meisten Gestelle und Körbe für Luft- und Friteusen sind spülmaschinenfest.

Schauen Sie sich unser Angebot an Küchenfritteusen von zuverlässigen Unternehmen wie Tefal oder Severinund sehen Sie, wie viel sie für Sie tun können!